Beschäftigung für Huhn und Pute

30.07.2020

Hühner und Puten benötigen im Stall Angebote zur Beschäftigung , denn ausreichend beschäftigte  Tiere zeigen seltener Fehlverhalten wie Federpicken und Kannibalismus. Doch welche Lösungen gibt es, welchen Nutzen bringen die unterschiedlichen Beschäftigungsmöglichkeiten für das Tier und was kosten sie?
Antworten hierzu sollen die Schriften der KTBL geben, und hier konkret für Jung- und Legehennen sowie Masthühner und Puten.
Zu empfehlenswerten Beschäftigungsmöglichkeiten zählen Einstreumaterialien, Pickblöcke, Futter wie Luzerneheu und Möhren sowie Getreidekörner. Auch Sandbäder, Grit und Magensteine sowie zweckentfremdete Materialien wie PET-Flaschen werden beschrieben.
Des Weiteren werden die rechtlichen Anforderungen erläutert und Systeme vorgestellt, mit denen die Materialien automatisiert werden können.

Quelle: https://www.ktbl.de/

Zurück