Das beweka-Rohstofflexikon

Reisfuttermehl

Nebenerzeugnis des Schleifens von geschältem Rohreis, das im Wesentlichen aus den äußeren Teilen des Mehlkörpers besteht und außerdem Bestandteile der Aleuronschicht und der Keime enthält.

Inhaltsstoffe Trockenmasse Frischmasse
Trockenmasse, g/kg 1000 880
ME Rind, MJ/kg 13,45 11,84
NEL, MJ/kg 8,35 7,35
ME Schwein, MJ/kg 16,57 14,58
ME Geflügel, MJ/kg 13,26 11,67
DE Pferd (verdaul. Energie), MJ/kg 13,84 12,18
Rohasche, g/kg 88 77
Rohfaser, g/kg 57 50
Rohfett, g/kg 153 135
Rohprotein, g/kg 148 130
Nutzbares Protein (nXP), g/kg 153 135
Ruminale N-Bilanz (RNB), g/kg -0,88 -0,77
Lysin, g/kg 6,35 5,59
Methionin, g/kg 3,55 3,12
Cystin, g/kg 3,10 2,73
Methionin+Cystin, g/kg 6,65 5,85
Threonin, g/kg 6,35 5,59
Tryptophan, g/kg 1,63 1,43
Stärke, g/kg 306 269
Zucker, g/kg 47 41
Pansenstabile Stärke, g/kg 61,1 53,8
Kalzium (Ca), g/kg 1,5 1,3
Phosphor (P), g/kg 14,7 12,9
Nicht-Phytin-Phosphor, g/kg 3,7 3,2
Verdaul. Phosphor(Phytase), g/kg 9,6 8,4
Magnesium (Mg), g/kg 7,1 6,2
Natrium (Na), g/kg 0,2 0,2
Kalium (K), g/kg 11 9,7
Jod (J), mg/kg 0,2 0,2
Selen (Se), mg/kg 0,10 0,09

Quellen:

DLG
DLG-Tabelle, Auflage 7/ 1997
LfL
Gruber Tabelle zur Fütterung der Milchkühe, Zuchtrinder, Schafe, Ziegen und die LfL-Information Futterberechnung für Schweine.